Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web929/html/zialist/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5763

Traffic Generieren in 7 Schritten – Schnellstart Anleitung

Hier in diesem 7 schritte Plan möchte ich dir zeigen wie du maximalen Traffic generierst, diese Schnellstart Anleitung soll dir helfen diesen Traum zu verwirklichen.

1. Traffic Tipp – Blog Kommentare

Extrem effektiv ist nach wie vor das kommentieren von Blogartikel auf anderen fremden Blogs. Mit Hilfe der Kommentare die du auf einem anderen Blog veröffentlichst generierst du zum einen Traffic auf deiner eigenen Webseite, und zum anderen hast du die Chance von anderen Webseiten zahlreiche Backlinks zu erhalten. Für mich ist hier an dieser Stelle der Bekanntheitsgrad und natürlich der Traffic am wichtigsten, die Backlinks sind eher Nebensache, jedenfalls für mich.

Um Themenrelevante Blogs zu finden solltest entweder Goolge nutzen oder Blog verzeichnisse durchstöbern. Wenn du dann deinen vom Thema her passenden Blog gefunden hast, solltest du einen vom Thema her dir anvertrauten Blog Artikel raus suchen, um ihn leichtverständlich und zum Thema her passend zu kommentieren.

Wenn du wissen möchtest wie du aus Blog Kommentaren das maximum raus holst dann schnapp dir hier dein gratis E-Book

2. Traffic Tipp – Virale Mails versenden

Im World Wide Web gibt es zahlreiche Virale Mail Dienste, ich habe mich für den viralen Mailing Dienst „Viral URL“ entschieden. Denn bei dem hier ausgewählten viralem Mailing Dienst verzeichnet eine Menge an Nutzern was natürlich sehr von Vorteil ist. Viral URL stellt dir sofort eine gigantische E-Mail Liste interessierter Empfänger zur Verfügung, dem zur folge benötigst du keine eigene.

Du kannst natürlich nur an die bereits insgesamt 5220 angemeldeten Mitglieder Werbemails versenden, sei dir aber Bewusst, dass du selbst auch Werbemails bekommst. Es ist bei allen viralen Mailing Diensten gleich, praktisch ein geben und nehmen. Der Absolute Vorteil hiervon ist natürlich, dass dein Bekannheitsgrad erheblich gesteigert wird, außerdem kannst zählt natürlich der Verkauf von Produkten.

Worauf solltest du bei den E-Mails achten?

  • Wie schon erwähnt sollte die E-Mail absolut kreativ gestaltet sein
  • Eine interessante Betreffzeile sollte formuliert werden
  • Du solltest regelmäßig neu E-Mail kreieren
  • Deine E-Mail sollte interessant wirken auf den E-Mail Empfänger

Natürlich ist auch zu beachten, dass die hier angemeldeten User natürlich auch noch andere Newsletter außerhalb von Viral URL erhalten und hier bei Viral URL natürlich auch wie schon erwähnt. Virale Mailing Dienste werden auch oft als Spamschleudern betitelt, jedoch generieren diese leads, Verkäufe und Traffic auf deiner eigenen Webseite.

Ich denke, dass virale Mailingdienste von der heutigen Gesellschaft unterschätzt werden, in meinen Augen bieten sie mehr als jeder einzelne vermutet. Wenn du mehr wichtige Fakten über virale Mailing Dienste erfahren möchtest, dann folge diesem Link

3. Traffic Tipp – Traffic durch Nischenseiten

Hier an dieser Stelle möchte ich dir zeigen, wie du mit Hilfe von Nischenseiten Parallel zu deiner eigenen Webseite oder anderen Traffic – Einnahmequellen im Internet zusätzlichen Traffic erzielen kannst.

Top 3 Kriterien die auf jeden Fall beachtet werden müssen um eine erfolgreiche Nischenseite zu erstellen

  1. Suchvolumen
  2. Konkurrenz
  3. Verdienstmöglichkeiten

Wenn du das Internet auf herz und niere geprüft hast um raus zu bekommen, was die 3 Suchkriterien ergeben haben, solltest du ersteinmal nach der richtigen Domain suchen und diese dann registrieren. Achte dabei bitte darauf, das dein Domainname den Namen bzw. den Inhalt deiner Nischenseite so gut wie möglich beschreibt, um maximal Traffic durch dieses spezifische Keywort zu generieren.

Wenn der Inhalt der Nischenseite jetzt auch noch mit dem deiner Hauptseite übereinstimmt bzw. die beiden irgendwie zusammen passen dann kannst du Backlinks setzen um weiteren Traffic zu generieren. Du kannst sowohl deine von deiner Hauptseite auf deine Nischenseite verlinken als auch von deiner Nischenseite zu deiner Hauptseite, so profitieren beide Webseiten voneinander.

Ein kleines Beispiel

Nischenseiten sind sogenannten Webseiten die ausschließlich auf spezifische Produktgruppen spezialisiert sind, wie Beispielsweise Energydrinks die in die verschiedensten Marken untergliedert sind. Das heißt auf dieser Nieschenseite Werden nur Energydrinks beworben jedoch können natürlich die verschiedensten Energydrinks unterschiedlicher marken beworben werden. Wenn du jetzt zusätzlich noch Eine eigene Webseite besitzt die beispielsweise „Getränke“ als Hauptkategorie besitzt, so ist es perfekt diese beiden Webseiten zu verlinken um gegenseitig Traffic zu generieren.

4. Traffic Tipp – Traffic durch gebuchte Werbekampanen / Paidmails

Da ich mich in der letzten Zeit ausgiebig mit dem Thema „Werbekampagnen buchen auseinander gesetzt habe bin ich zu dem entschluss gekommen mich für den Werbekampagnen Anbieter Xiji zu entscheiden. Mit seinem Leistungsspektrum bietet Xiji diverse Möglichkeiten um Werbekampagnen für die eigene Webseite zu buchenWie man mit Xiji kontinuierlichen Traffic und E-Mails generiert

Mit Hilfe von Xiji ist es möglich kontinuierlich Traffic auf die eigene Seite zu leiten, dies kann im besten Fall natürlich auch dazu führen zahlreiche E-Mail-Adressen (Leads) einzusammeln. Um die gerade angesprochenen E-Mail-Adressen zu generieren, solltest du deine eingekauften Besucher natürlich auf einen Newsletter oder auf eine Landingpage leiten.

Wie dies funktioniert und welche Vorteile gebuchte Werbekampagnen (Paidmails) haben erfährst du in meinem 100% kostenlosen E-Book welches hier zum download bereit steht

5. Traffic Tipp – Traffic durch Foren-Marketing – Kommentare / Posts

Foren Marketing ist eine weitere Sinnvolle Art Traffic auf die eigene Seite zu bekommen, Kommentiere am besten in Foren, die vom Thema her zu deiner Webseite passen. Sinnvoll ist es, sich mehrere verschiedene Foren raus zu picken die wie gesagt zu zum eigenen Thema passen. Ist dies geschafft solltest du dir gezielt Beiträge / fragen ansehen und kommentieren, wo du weißt das du von diesem Thema ahnung hast.

Denn das wichtigste beim Foren Marketing ist natürlich das deine Foren-Kommentare hochwertig sind und du den User hier weiter hilfst. Wenn deine kommentre hilfreich waren, dann wird es der jeweilige Foren Besucher auch honorieren, denn er wird neugierig und fragt sich wer du eigentlich bist, anschließend wird er mit Sicherheit deine Webseite besuchen um mehr über dich zu erfahren.

Wenn er nun auf deiner Webseite noch weiteren hilfreichen Content findet so wird er sich mit Sicherheit auch öfter mal auf deiner Webseite Blicken lassen um neues zu erfahren oder sich sogar gleich in deinen Newsletter eintragen. Das coole an diesem Prozess ist, dass du zwei Fliegen mit einer Klappe schlägst, denn du generierst Traffic und gleichzeitig sogar Leads. Für mich persönlich ist Foren Marketing eine unverzichtbare Marketing komponente um reichlich Traffic zu generieren, dazu kommt natürlich noch die erhöhung des Bekanntheitsgrades und somit auch die Reichweite.

Weitere Infos zum Thema Foren Marketing findest du in meinem 100% Gratis E-Book

6. Traffic Tipp – Traffic durch RSS Feed- und Blog Verzeichnisse

Im Traffic Tipp 6 geht es wie du schon siehst um RSS Feed- und Blog Verzeichnisse. Nur was ist das eigentlich?

RSS Feed- und Blog Verzeichnisse kann man mit einem Branchen Buch oder einem online Telefonbuch vergleichen, jedoch nur für Webseiten. Wenn du deine eigene Webseite in einem Blog Verzeichnis einträgst oder besser gesagt anmeldest, profitierst du von dem nächsten Backlink. Sobald der Webseitenbetreiber Deine Webseite überprüft und anschließend freigeschaltet hat beginnt der direkte Traffic Aufbau und das vollautomatisiert.

Es gibt Blogs Verzeichnisse mit intigrierten internen Rankings, dass bedeutet das es möglich sein kann das dein eigener Blog auf der Startseite eines Blog Verzeichnisses angezeigt wird. Wenn dies wirklich eintreffen würde, dann würden unmengen an Traffic auf Unsere Webseite geleitet werden.

RSS FEED

Was ist ein RSS Feed?

Ein RSS Feed ist ein Newsfeed, der Blog Artikel mit Hilfe eines RSS Reader analysieren, auslesen und verfolgen kann.Dieser sogenannte RSS Feed ist voll automisch in jedem einzelnen WordPress Blog integriert. Ein RSS Reader ist einzig und allein dafür da um reichlich Zeit zu sparen.

7. Traffic Tipp – Traffic durch Social Media Plattformen

Social Media Plattformen, wer kennt die nicht, in der heutigen Zeit gibt es unmengen von ihnen und das ist auch gut so!!!

Ich persönlich habe mich nur mit den wichtigsten beschäftigt, diese wären Youtube, Facebook, Twitch, Instagram, Snapchat, Twitter & Co. Das wirklich gute an Ihnen ist, das mit Hilfe dieser Plattformen unfassbarer Traffic generiert werden kann, wenn man es richtig anstellt.

Heut zu Tage ist es gang und gebe das Social Media Plattformen unheimlich helfen um den Bekanntheitsgrad erheblich zu erhöhen. Der Vorteil von Social Media Plattforen liegt denke ich auf der Hand. In der heutigen Zeit liebes es die Menschen sich sozial zu verbinden, das heißt sie lieben es zu texten, dinge zu teilen, zu liken, zu kommentieren oder eben einfach nur Bilder oder Videos aus dem Alltag zu veröffentlichen.

Ich denke das Social Media eine wichtige Komponente für Traffic ist und hoffentlich noch lange bleibt. Du solltest meiner Meinung nach ersteinmal mit den gängigsten Social Media Plattform beginnen.

Wenn du wissen möchtest wie man Social Media Plattformen optimal Nutzt um seinen Traffic zu maximieren dann klicke auf den 100% Gratis Download Button

Geld verdienen im Internet

Die 10 Schritte Formel, mit der Du sofort Geld im Internet verdienst und dein Einkommen in nur 4 Wochen um mindestens +50% steigerst!

Schnellstart-Anleitung: Erfolgsrezept - Geld verdienen im Internet

X